Der Senioren-Wohnpark Klausa

Der Senioren-Wohnpark Klausa ist ganz leicht mit dem Auto zu erreichen und liegt an der Bundesstrasse B 180 zwischen Altenburg und Penig. Die Einrichtung ist auf die Betreuung und Pflege alter Menschen spezialisiert. Das neu- und umgebaute ehemalige Feierabendheim "August Bebel" besteht seit 1998 in dieser Form und verfügt über 104 Betten, davon 64 in Einzelzimmern. Zusätzlich ist im Senioren-Wohnpark eine Tagespflege mit 15 Plätzen integriert.

Die Wohnbereiche sind zur besseren Orientierung farblich unterschiedlich ausgestattet und gestaltet. Außerdem trägt jeder Wohnbereich einen Blumennamen. Diese Blumen, aus dem eigenen Garten oder dem früheren Zuhause bekannt, zieren als liebevoll fotografierte Bilder die Wände. Eine jahreszeitliche Dekoration gehört selbstverständlich stets zur angenehmen Atmosphäre. Die hell eingerichteten Doppel- und Einzelzimmer, einige mit Blick auf den Leinawald oder unseren Innenhof mit dem ländlichen Teich, bekommen mit ihren persönlichen Möbeln und Erinnerungsstücken eine individuelle Atmosphäre, die Vertrautheit schafft.

Grundausstattung 

Alle Zimmer verfügen über eine altersgerechte Grundausstattung. Diese kann durch eigene Möbel- und Erinnerungsstücke ergänzt werden. Darüber hinaus ist eine individuelle Gestaltung des Zimmers möglich.

  • Pflegebett
  • Einbauschrank
  • Nachtschrank
  • Nachtlicht
  • ein Tisch
  • ein Stuhl
  • Lampen
  • Gardinen
  • Telefon mit Internetanschluss
  • Fernsehanschluss
  • Schwesternrufanlage
  • Bad mit Dusche und WC
  • individuelle Gestaltung des Zimmers ist möglich

Gemeinschaftsräume 

Die verschiedenen Gemeinschaftsräume sind ein beliebter Treffpunkt der Bewohner und laden zu gemeinsamen Aktivitäten ein.

  • Dementenzimmer mit antiken Möbeln
  • 10 Gemeinschaftsräume mit individuell eingerichteten gemütlichen Sitzgruppen
  • Foyer mit Sitzecken und Fernseher
  • Speisesaal
  • Bibliothek
  • Gymnastikraum
  • Multifunktionsraum z.B. für private Geburtstagsfeiern
  • Räume der Tagespflege (Gemeinschaftsräume, Ruheräume mit Liegesesseln und einem Bett, Küche)

Außenbereich 

Der Außenbereich des Senioren-Wohnparks Klausa erfreut Bewohner und Besucher durch seine wunderschön angelegte Gartenanlage mit Teich und Pavillon sowie idyllischen Sitzgelegenheiten. Hier finden Sie und Ihre Angehörigen Zeit und Ruhe zum Spazieren, Reden oder um einfach mal die Gedanken schweifen zu lassen.

  • Sonnenterrasse
  • Sitzecke mit Brunnen
  • Teehaus
  • Kräutergarten
  • Gartenanlage mit Teich und Pavillon

Unsere Tagespflege

Ausstattung 

  • Kapazität der Einrichtung: 15 Tagespflegegäste pro Tag
  • Zimmer: 3
  • Schlafräume: 3
  • Empfangsbereich mit Rezeption
  • Speisesaal
  • Kommunikationsecke
  • zentrale Notrufanlage
  • behindertengerechte Sanitärausstattung 2
  • mobilitätsgerechte Handläufe
  • Kabelfernsehen 2
  • Beschäftigungstherapieraum / Physiotherapieraum / Multifunktionsraum
  • Fahrstuhlanlagen: 2
  • behindertengerechte Gebäudezugänge
  • Gartenanlage / Sonnenterrasse / Innenhof*
  • Cafeteria
  • Friseursalon
  • Fußpflege / Podologie

Pflegeformen

Vollzeitpflege 

In unserem Senioren-Wohnpark betreuen wir Bewohner aller Pflegegrade fachgerecht und individuell zur Vollzeitpflege je nach ihren Bedürfnissen und Ansprüchen.

Kurzzeit- und Verhinderungspflege (Urlaubspflege) 

Bewohner sind in unserem Senioren-Wohnpark auch übergangsweise für eine Kurzzeit- oder Verhinderungspflege willkommen und werden fachgerecht umsorgt.

Schwerstpflege 

Unser Senioren-Wohnpark bietet schwerstpflegebedürftigen Bewohnern ein Zuhause und eine fachgerechte, individuelle Betreuung.

Probewohnen 

Bei einem Probewohnen können die Interessenten unseren Senioren-Wohnpark persönlich kennenlernen, um ihnen die Entscheidung zu einem Umzug zu erleichtern.

Leistungen

Damit sich unsere Bewohner rundum versorgt wissen und um ihre tägliche Zufriedenheit sicherzustellen, bietet der Senioren-Wohnpark folgende Zusatzleistungen:

Hunde-/Tiertherapie 

Therapeuten auf vier Pfoten besuchen regelmäßig unseren Senioren-Wohnpark. Das Streicheln, Spielen und Schmusen mit den Tieren ist wie Balsam für die Seele unserer Bewohner.

Physiotherapie 

Bewohnern im Senioren-Wohnpark Klausa stehen verschiedene physiotherapeutische Therapiekonzepte zur Verfügung (rezeptpflichtig / kostenpflichtig).

Dazu gehören unter anderem die Gehschule und diverse Rehasportangebote um unseren Bewohnern förmlich auf die Beine zu helfen.

Mobiler Kiosk 

Für die kleinen Notwendigkeiten des Alltags bietet der hauseigene Kiosk ein breites Angebot.

Kognitives Training 

Mit speziellen Gedächtnisübungen aktivieren wir den Geist unserer Bewohner und trainieren so die kognitiven Fähigkeiten (Teil der Beschäftigungstherapie und auch im Rahmen rezeptpflichtiger / kostenpflichtiger Ergotherapieleistungen).

Kooperation mit Ärzten 

Die medizinische Betreuung unserer Bewohner wird durch die Kooperation mit Ärzten sicher gestellt. Im Senioren-Wohnpark Klausa gibt es mehrere Kooperationspartner zur Auswahl. Im Rahmen des Wahlrechts dürfen Bewohner auch Ihren bisherigen Arzt weiter in Anspruch nehmen oder gerne zu einem unserer Partner wechseln.  Durch einen ortsansässigen Arzt ersparen wir unseren Bewohnern lange Wege und sichern ihnen die bestmögliche medizinische Versorgung.

Hauseigene Küche 

Unsere hauseigene Küche verwöhnt die Bewohner mit saisonalen Köstlichkeiten, die speziell auf den Ernährungsplan der Bewohner abgestimmt sind.

Betreuung von Menschen nach Schlaganfall 

Unser geschultes Pflegepersonal kümmert sich individuell um Schlaganfallpatienten, um den Bewohnern beim Wiedereinstieg ins Leben zu helfen.

Zusätzliche Betreuung nach §43b 

Pflegebedürftigen in stationären Einrichtungen steht ein gesetzlicher Anspruch auf zusätzliche Betreuung und Aktivierung zu. Unser qualifiziertes Fachpersonal kommt diesen Anforderungen nach und kümmert sich individuell um unsere Bewohner.

Ergotherapie 

Unser externer Ergotherapie-Kooperationspartner  arbeitet mit den Bewohnern um die vorhandenen oder verloren gegangenen geistigen, sozialen und körperlichen Fähigkeiten zu stabilisieren oder wiederzuerlangen. (rezeptpflichtig / kostenpflichtig).

Pflege von neurologischen Erkrankungen 

Unser qualifiziertes Pflegefachpersonal ist speziell auf die Pflege und Betreuung von Menschen mit neurologischen Erkrankungen geschult.